Der Mond im Schlafrock

Double fou

Erwin (3)

Unter Erwin's Hollerbusch
wohnt 'ne zarte Elfe.
Manchmal kommt sie in der Nacht,
meistens gegen zwölfe,
schaut in seinen Traum herein,
ziert sich nicht die Bohne.
Manchmal zuckt auch Erwin's Bein,
dann ist der Traum nicht ohne.
Nicht ohne einen Tropfen Wein,
nicht ohne Wurst und Käse,
nicht ohne seinen Kumpel Hein,
nicht ohne Polonäse.
Die führt stets die Susanne an,
die wohnt gleich hinterm Bahngleis,
hat blaue Kornblumen im Haar
und steht total auf Zahnweiß....

» zurück